MERRY durch erholsamen Schlaf. // Sleep tight and be MERRY.


Morgens aufwachen und sich ausgeschlafen fühlen, wer möchte nicht so einen Start in den Tag haben? Das ist die Voraussetzung , damit wir uns körperlich, geistig und seelisch wohlfühlen. Sieben - neun Stunden Schlaf brauchen wir im Allgemeinen, um alle Schlafphasen zu durchlaufen. Leiden Sie unter Einschlafstörungen, Durchschlafstörungen oder morgendlichem Früherwachen, dann besprechen Sie Ihre Situation mit Ihrem Arzt. Für Ihre Schlafhygiene empfiehlt sich (aus Psychiatrie und Psychotherapie, T. Payk, 4. Auflagen, Thieme Verlag, Seite 319):

  • Einhaltung eines regelmäßigen Tag-/Nachtrhythmus

  • Einhalten regelmäßiger Schlafzeiten. Nicht länger schlafen als nötig, um danach ausgeruht zu sein

  • Kein Radio oder Fernseher im Schlafzimmer

  • Alkohol nur in geringen Mengen

  • Wannenbad

  • Kühles, gut gelüftetes und verdunkeltes Schlafzimmer

  • Vermeiden von Medikamenten, die den Schlaf stören

  • Leichtes Abendessen, wenig trinken

  • Eine Tasse warme Milch

  • Entspannende Abendgestaltung/ Massage

Das regelmäßige Praktizieren von Merry-Yogas Entspannungsübungen bzw. der Progressiven Muskelentspannung verhelfen Ihnen zu einem guten Schlaf. BE MERRY.BE YOU.

English Version

Sleep tight and be MERRY

Waking up and feeling rested. In this condition we feel well physically, mentally and emotionally.

We need 7-9 hours of sleep in order to go through all the stages of sleep.

In case you suffer from difficulty falling asleep, staying asleep or early awakening, please discuss your situation with your doctor.

For your „sleep hygiene“ the following is recommended (from Psychiatrie und Psychotherapie, T. Payk, 4.edition, Thieme Verlag, page 319):

  • Maintaining a regular day/night rhythm

  • Maintaining regular sleep times. Do not sleep longer than needed to be rested.

  • No radio or TV in the bedroom

  • Alcohol only in small amounts

  • Take a warm bath before bedtime

  • Cool, well ventilated and darkened bedroom

  • Avoid medications that interfere with sleep

  • Light dinners, little liquid in-take

  • A cup of arm milk before bedtime

  • Relaxing evening activities/Massage

The regular practice of Merry-Yoga´s relaxing and calming exercises and/or the Progressive Muscle Relaxation will help you to have a good night´s sleep.

BE MERRY.BE YOU.

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square